Versand-, Liefer- und Zahlungsinformationen

Versandinformationen

Es erfolgt eine Lieferung in einem Umkreis von 50km um unseren Firmensitz gegen eine Pauschale.

 

Lieferung

Innerhalb eines 50km Radius unseres Firmensitzes erfolgt die Anlieferung für eine Pauschale von 49€ ab eine Bestellwert 100€.
Hierzu wird telefonisch ein Zeitfenster für die Anlieferung vereinbart.
Das Abladen der Ware obliegt dem Käufer.
Die Lieferzeit beträgt 3-21 Tage.
Eine Lieferung an Sonn- und Feiertagen ist nicht möglich.

Deutschlandweite Lieferung

Für eine deutschlandweite Lieferung berechnen wir 149,00€.     Ausgenommen sind Kleinteile, welche für 20€ versendet werden können.     Ab einem Bestellwert von 3000,- € liefern wir Ihre Ware kostenfrei.               Die Versandpauschalen gelten nur für das Festland. Die Lieferung auf eine deutsche Insel oder in ein anderes europäisches Land ist auf Anfrage möglich. Wir unterbreiten Ihnen dafür gern ein unverbindliches Angebot.      Die persönliche Abholung der bestellten Ware ist möglich.
Die Lieferzeit beträgt 3-21 Tage.
Eine Lieferung an Sonn- und Feiertagen ist nicht möglich.

Zahlungsinformationen

Wir bieten folgende Zahlungsmethoden an:

Vorkasse per Banküberweisung:

Sie erhalten von uns nach Bestelleingang eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Auf dieser Bestätigung finden Sie unsere Bankverbindung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf das angegebene Konto.

Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro, American Express):

Zahlen Sie bequem und sicher mit Ihrer Kreditkarte. Wir akzeptieren Kreditkarten der Anbieter Master Card, Visa und American Express über unseren Partner Shopify Payments. Erst wenn Ihre Bestellung verschickt ist, wird auch Ihre Kreditkarte belastet.

Klarna Rechnung:

Ab Rechnungsdatum haben Sie 14 Tage Zeit Ihre Rechnung zu begleichen. Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Sie kaufen entspannt ein, schließen Ihre Bestellung ab und prüfen Ihre Bestellung in Ruhe zu Hause. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail geschickt.

Apple Pay:

Wenn du etwas kaufst, benutzt Apple Pay eine gerätespezifische Nummer zusammen mit einem einzigartigen Transaktionscode. So werden deine Kartennummer und deine Kontodaten nie auf deinem Gerät oder Apple Servern gespeichert und Apple teilt sie beim Bezahlen auch niemals mit den Händlern.

Google Pay:

Google Pay funktioniert schon heute mit zahlreichen Debit- oder Kreditkarten in Deutschland. Außerdem kann jedes Bankkonto via PayPal in Google Pay hinterlegt werden.

Paypal: :

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen – und das kostenlos. Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet. Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben. Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Anmelden und PayPal sofort nutzen: Eröffnen Sie ein PayPal-Konto. Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto. Und schon können Sie mit PayPal bezahlen.

Amazon Pay:

Kunden klicken auf den Amazon Pay-Button auf einer Händler-Website, um auf die Zahlungsarten und Adressen in ihrem Amazon-Konto zuzugreifen, und Produkte zu bezahlen. Wenn ein Kunde bereits über ein Amazon-Konto verfügt, meldet er sich an und akzeptiert die Kundenvereinbarung. Sollte ein Kunde noch kein Amazon-Konto haben, kann er schnell ein Konto einrichten. Dies dauert in etwa 20 Sekunden. Kunden können auch Alexa verwenden, um per Sprachsteuerung zu bezahlen. Käufe sind durch die A-bis-z-Garantie von Amazon abgedeckt.